Nie wieder Falten?

Dank Galvanic SPA II

FAQ

Oberschwester Hildegard beantwortet ihre Fragen

 

Frage: Wie lange dauert es, bis ein sichtbarer Erfolg beim Bügeln einsetzt?

 

Oberschwester Hildegard: Das geht schon mit einer Behandlung! Sie haben es sehr schwer es zu sehen, weil sie keine Vergleichsmöglichkeiten haben, denn das Auge adaptiert immer den neuen Zustand, weil es sich nichts schlechtes merken möchte. Deshalb mein Tip: machen Sie ein Vorherbild und legen Sie es sich in den Badezimmerschrank. Einmal im Monat holen Sie heraus und vergleichen es mit Ihrem Gesicht! Nur dann sehen sie den Unterschied.

 

Oder bügeln sie nur eine halbe Gesichtshälfte, damit sie sehen, dass es funktioniert!

 

 

Frage: Wie lange dauert es, bis Hängebacken und Nasolabialfalten verschwinden?

 

Oberschwester Hildegard: Darauf kann ich keine Antwort geben, weil es abhängig von dem Alter der Person und dem Zustand der Haut ist. Je älter die Person, umso länger dauert es. Je jünger die Person umso schneller ist alles sofort OK. Es kann auch sein, dass der Zustand der Haut schon so schlecht ist, dass es sich nur verbessert aber nie verschwindet!

 

 

Frage: Kann man nach der Behandlung Pickel bekommen?

 

Oberschwester Hildegard: Ja in der Tat. Alle Pickel, die unter der Oberfläche gelauert haben, werden jetzt herauskommen, weil wir eine Tiefenreinigung machen. Ein typisches Zeichen der ersten 2 Wochen. Dann hört es auf. Sollte es immer noch danach vorkommen, arbeiten sie nicht sauber genug. Denken sie immer daran, das Gerät samt Hände gründlich mit Sanitizer zu desinfizieren, vorher und nachher. Bitte nie vergessen, denn wir holen Schmutz aus den Zellzwischenräumen. Sonst arbeiten sie immer wieder Schmutz in die Haut!

 

 

Frage: Kann man den Busen verkleinern?

 

Oberschwester Hildegard: In der Tat haben wir schon viele gute Ergebnisse mit der Busenbehandlung und dem Cellulite-Set erzielt. Es ist schwer zu sagen, um wieviel der Busen verkleinert werden kann. Die Kunden sind sehr zufrieden.

 

 

Frage: Wieviel Minuten sollen die einzelnen Bügelphasen haben?

 

Oberschwester Hildegard: Ich empfehle Gesicht, Hals und Dekolleté immer zusammen in der 1. Phase 2 Minuten, und in der 2. Phase 3 Minuten zu bügeln. Wenn jemand ganz neu dabei ist, bügelt er sich das Gesicht einzeln und Hals mit Dekolleté einzeln, so dass man dann auf die doppelte Zeit kommt. Bitte mit den Antifalten-Ampullen nicht zu lange bügeln, denn wir arbeiten in der 2. Phase spätestens nach 5 Minuten dann die Schmutzstoffe wieder in die Haut zurück! Das wollen wir auf keinen Fall. Auch daran denken, dass nach der 2. Phase ganz gründlich gereinigt werden muss.

 

 

Frage: Müssen Raucher öfters bügeln?

 

Oberschwester Hildegard: Ja, das sollten sie. Durch die starke Verunreinigung der Haut durch das Nikotin empfehlen wir Rauchern sich öfters zu bügeln. Der Raucher entzieht der Haut wichtige Vitamine, die für den Aufbau des Anti-Agings unerlässlich sind. Das sollte durch öftere Behandlungen ausgeglichen werden.

 

 

 

 

 

Manuela Stengel • info@niewiederfalten.de